• Autorisierter Fachhändler
  • Original Markenware
  • Geprüfter Webshop
  • Sichere Bezahlung
  • Trusted Shops "Geld zurück Garantie"

2.499,00 € / Stück

inkl. 19% MwSt. inkl. Versand
Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 TageSofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Tage


NAD T 787 7.1 AV Receiver

Der NAD T 787 steht für die beste Bild-und Ton-Qualität und ist die erste Wahl im High-End-Heimkino. 3D-Video, eine einfache Bedienbarkeit und 7 x 120 Watt Mindestdauerleistung sind nur ein paar beispielhafte Argumente für den größten und besten AV-Receiver in der NAD Theatre Serie. Denn die NAD MDC Technologie, also die Verwendung von austauschbaren Modulen für die Audio- und Videosignalverarbeitung, ermöglicht die spätere Anpassung des Receivers an neue Marktstandards und Technologien.

Die mit dem reddot Design Award ausgezeichnete Modular Design Construction-Technolgie (MDC) bezeichnet die Verwendung von austauschbaren Modulen für die Audio- und Videosignalverarbeitung. Somit muss im Falle einer technischen Neuerung nicht der komplette Receiver ersetzt werden, sondern lediglich die Module.

Für eine optimale klangliche Performance sind im T 787 zwei Ringkerntransformatoren verbaut, zur separaten, optimalen Stromversorgung der Front und Surround Kanäle. Die NAD Powerdrive Technologie ermöglicht hierbei zudem dass im Bedarfsfall dynamisch mehr Leistung zur Verfügung gestellt werden kann, als die Mindestdauerleistung von 120 Watt pro Kanal. Im Hinblick auf das bestmögliche Klangergebnis und die bestmögliche Performance wurden die Leistungsverstärker im T 787 überarbeitet und verbessert. Für die Dekodierung aller gängigen Surround Formate wie Dolby TrueHD oder oder DTS-HD Master Audio ist der T 787 mit einem hochwertigen Dual Core Floating Point DSP Chip ausgestattet, zudem ermöglicht die NAD EARS Technologie die authentische und qualitativ hochwertige Ausgabe von Stereosignalen über die Surround-Kanäle.

Die bestmögliche Bildqualität wird beim T 787 durch einen Video „Pass-Through“ gewährleistet. „Pass Trough“ bedeutet hierbei, dass empfangende digitale Bildsignale ohne weitere Verrechnung und Konvertierung einfach durchgeschliffen bzw. weitergeleitet werden. Der Videoprozessor des T 787 ermöglicht zudem die Wandlung von analogem zu digitalem Bildmaterial und somit die Ausgabe aller angeschlossenen Bildquellen über ein und dieselbe, digitale Kabelverbindung zum Flatscreen oder Beamer. Zudem unterstützt der T 787 aktuelle HDMI 1.4 Spezifikationen wie 3D Video, Audio Return Channel (ARC) und Consumer Electronic Control (CEC). Für einen optimalen Bedienkomfort können bis zu fünf eigene AV-Presets gespeichert und die Eingangskanäle umbenannt werden, zur optimalen Aufstellung und Raumkorrektur ist der T 787 mit einem eigenen Messmikrofon und Audysssey MultEQ XT ausgestattet.

Der T 787 verfügt neben sieben HDMI Eingängen, zwei HDMI Ausgängen, koaxialen und optischen Digitalanschlüssen auch über IR Ausgänge, eine RS 232 Schnittstelle, programmierbare 12V Trigger und unterstützt zudem IP Control. Über das OSD-Setup können weitere Zonen eingerichtet werden, zur Steuerung der zweiten Zone liegt dem T 787 eine separate Fernbedienung bei. Auf Wunsch kann der T 787 zudem mit der NAD IPD2 um eine iPod-Dockingstation und mit dem Modul DB2 um den Empfang von digitalem DAB+ Radio ergänzt werden.

Wir empfehlen auch